Beratung Hochsensibel

Jutta Stapela

Geboren 1984

Systemische Beraterin M.A.

Wirtschaftspsychologin B.A.

Weiterbildung Provokative SystemArbeit I bei Dr. E. Noni Höfner

Weiterbildung Einführungskurs 101 Transaktionsanalyse zertifiziert nach EATA/ITAA 

Weiterbildung Systemisches Autonomie-Training 1-4 bei Dr. med. Ero Langlotz, on going

Meine
Geschichte mit
Hoch­sensibilität

Früher habe ich mich immer gefragt, wie andere so gut mit den Eindrücken, Reizen und den für mich greifbaren Atmosphären zurechtkommen. Ich war tendenziell mehr im Außen, als bei mir selbst. Häufig habe ich dabei meine Bedürfnisse missachtet und mich darüber verloren.

Der Wendepunkt

Als ich vor einigen Jahren auf das Konzept Hochsensibilität gestoßen bin, hat mir das sehr geholfen, mich zunächst besser zu verstehen. Doch der eigentliche Knoten löste sich erst, als ich sah, dass ich in der Vergangenheit zu oft meine Grenzen in Situationen überschritten hatte und zu spät meine Aufmerksamkeit zu mir zurückgenommen habe.

In meiner Entwicklung hin zu Eigenverantwortung, Achtsamkeit und meinem authentischen ICH wurde der Affirmationssatz “Ich bleib bei mir.” zu einem täglichen Mantra, welches mich noch heute erfolgreich durch den Tag begleitet.

 

Mein Weg
als Coach

Schon als Teenager habe ich mich für Persönlichkeitsentwicklung begeistert. Es fiel mir schon immer leicht, die Ressourcen und Stärken von Menschen zu erkennen und diese auch für sie sichtbar zu machen. Sehr früh hat sich bei mir der Wunsch entwickelt, in diesem Bereich tätig zu sein. Während meiner Aus- und Weiterbildungen konnte ich mir immer mehr Methoden ableiten, welche mir besonders bei meinem hochsensiblen Erleben weiter halfen. Aus diesen Methoden und meinen persönlichen Erfahrungen habe ich ein Portfolio für meinen Beratungsansatz entwickelt. 

Als hochsensibler, empathischer Mensch ganz bei sich und gleichzeitig offen dem Gegenüber zu sein, ist ein empowerndes Gefühl. Ich hätte mir damals auf meiner Suche nach diesem Gleichgewicht eine individuelle Unterstützung gewünscht. 

Es ist mir daher nun eine Freude, dich auf deinem persönlichen Weg zu deiner stabilen inneren Mitte zu begleiten. 

Wenn du noch mehr über mich und meine Arbeit kennenlernen möchtest, folge mir gern auf instagram oder facebook.

Deine